Dein Windsurf-Schnupperkurs

Entdecke deinen neuen Lieblingssport.

Dein Windsurf-Schnupperkurs

Entdecke deinen neuen Lieblingssport.

Du möchtest auf dem Wasser aktiv werden und das Windsurfen ausprobieren? In deiner
Supreme Surfschule erlebst du Wasserspaß pur im Windsurf-Schnupperkurs..

DIE KURSDETAILS

Das Wichtigste auf einen Blick.

Kursdauer: 4 Kursstunden an 1 Surfkurstag
Kursort: Supreme Surfbus (Saal) oder Beachhouse (Warnemünde)
Kursziel: Board- und Segelkontrolle, Fahren und Wende (Drehung)
Vorkenntnisse: nein

Kursdauer: 4 Kursstunden an 1 Surfkurstag
Kursort: Supreme Surfbus (Saal) oder Beachhouse (Warnemünde)
Kursziel: Board- und Segelkontrolle, Fahren und Wende (Drehung)
Vorkenntnisse: nein

In deinem Windsurf-Schnupperkurs enthalten:
die komplette Surfausrüstung, du brauchst nur dein Handtuch und Badesachen
sicherer Unterricht mit maximal sechs Schülern pro Surflehrer und Top-Equipment
VDWS-lizenzierte Surflehrer und unser Kurskonzept, das dich aufs Wasser bringt

WINDSURF-SCHNUPPERKURS
1 Tag, 4h
89€ p.P.

Kurs Rezensionen

Windsurfen lernen mit Supreme Surf

Fragen und Antworten rund um deinen Surfkurs

Unsere Windsurfkurse finden an unseren Supreme Surfschulen an der Ostsee und am Bodden statt. Beide Spots bieten dir die optimalen Voraussetzungen, um deinen neuen Lieblingssport zu entdecken. Der Wassersportbereich am schönen Warnemünder Ostseestrand (Beachhouse) und das riesige Flachwasserrevier am Saaler Bodden (Surfbus) garantieren euch sicheren Surfunterricht und jede Menge Wasserspaß.

Der Windsurf-Schnupperkurs beinhaltet 4 Kursstunden, in denen du in die Welt des Windsurfens eintauchst. Er ist gleichzeitig auch der erste Tag des Windsurf-Anfängerkurses bzw. des Windsurfcamps. Wir schulen dich in kleinen Gruppen von maximal sechs Schülern. Unsere erfahrenen Surflehrer wurden vom Verband deutscher Wassersport Schulen (VDWS) lizenziert. Mit dem Supremesurf Kurskonzept vermitteln sie dir das nötige Know-how, das dich aufs Wasser bringt.

Bei und startest du immer mit festem Boden unter den Füßen, an Land. So bist du optimal auf die Wasserzeit vorbereitet. Hier der Überblick.
Erfahrene und VDWS-lizenzierte Windsurftrainer vermitteln dir anschaulich und mit Begeisterung die folgenden Inhalte: Board- und Segelkontrolle, Fahren und Wende
(Drehung). Wenn du nun nach vier Stunden noch nicht genug Windsurfluft geschnuppert hast, dann kannst du deinen Kurs einfach verlängern und in den Windsurf-Anfängerkurs wechseln. Am zweiten Tag lernst du dann das Steuern, Kurse zum Wind fahren und Halsen. Weitere Infos findest du beim Windsurf-Anfängerkurs.

In der Kursgebühr enthalten ist die Miete für Segel, Board, Neoprenanzug und -schuhe für die Dauer deines gebuchten Kurses.

Unser gesamtes Schulmaterial ist natürlich Vollkasko versichert.

Nach dem Kurs bist du in der Lage, mit dem Windsurf-Equipment umzugehen und hast deine ersten Runden auf dem Wasser gedreht.

Bei uns surfst du immer mit Windgarantie: Sollte der Wind während deines Kurstages nicht ausreichend sein, wird der Kurs auf einen anderen Termin verschoben. Deine gebuchten Kursstunden verfallen nicht. Sie werden dir gutgeschrieben und du kannst sie zum passenden Zeitpunkt bei uns einlösen.

Wenn du merkst, dass das Windsurfen dein neuer Lieblingssport wird, kannst du deinen Kurs bei uns einfach verlängern und mit einem zweiten Trainingstag ergänzen. So gehst du nahtlos in den Windsurf-Anfängerkurs über. Oder du nimmst dir ausgiebig Wasserzeit für dich und kommst in unser Windsurfcamp für Anfänger.

Wenn du Student, Schüler oder Auszubildender bist, dann gib beim Bestellprozess in das vorgesehene Feld den Rabattcode „student“ ein und du sparst 10% der Kursgebühr. Bitte sende uns dann eine Bescheinigung zu (Studentenausweis, Schülerausweis, Bestätigung der Ausbildung).

Leider können wir in der aktuellen Lage keinen Shuttleservice anbieten. Kannst Du in dem Fall nicht am Surfkurs teilnehmen? Dann schreib uns an [email protected], wir finden bestimmt eine Lösung.

Wir haben dir unsere Lieblingsunterkünfte zusammengestellt und halten diese aktuell. Detaillierte Infos findest du auf der jeweiligen Standortseite unserer Surfschulen am Saaler Bodden (Supreme Surfbus) und in Warnemünde (Supremesurf Beachhouse). Viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

Ja klar! Ein Surfgutschein ist eine einzigartige Idee und bleibt garantiert in Erinnerung.
Perfekt auch als Erlebnis zu zweit oder in der Gruppe. Du hast die Wahl zwischen einem Kurs- oder einem Wertgutschein, der in der Supreme Surfschule dann flexibel eingelöst werden kann.

Galerie

Galerie